Schulsoftware (Open Academic)

Da sich in “meiner” Schule inzwischen offener Widerstand gegen die momentan installierte Softwarekonstellation regt, habe ich mich mal umgeschaut…

Bisherige Softwareausstattung:

  • MS Windows 200 Professional (SP4)
  • Open Office 3.0
  • Diverse Tools (um Win2K aufzurüsten)
  • Lernsoftware

Gewünschte Softwareausstattung:

  • MS Windows 7 Professional
  • MS Office 2007 Professional
  • Open Office 3.2
  • Möglichst wenige Tools
  • Lernsoftware

Um nun an die nötige Software zu kommen, habe ich mich nach den Open-Academic-Lizenzen umgesehen. Bei www.schulsoftware.org bekommt man das Windows 7 Prof für 67 € und das Office 2007 Prof für 37 €. Die Lizenzen werden nur in Paketen zu 5, 16 oder 20 Lizenzen abgegeben.

Am Rande sei angemerkt, dass man Windows XP Prof für ca. 25 € bei www.softwarebilliger.de weiterhin erwerben kann.

Nun werde ich in den nächsten Tagen testen, ob unsere (leider inzwischen sehr betagte) Hardware mit der gewünschten Softwareausstattung zurechtkommt…

5 Kommentare zu “Schulsoftware (Open Academic)”

  1. Karkar

    Naja, ich sag mal: “Windows 200″ ist ja nun wahrlich nicht mehr State-of-the-Art. ;)

  2. Gerrit

    … aber man bekommt es als Schule von MS geschenkt! Man braucht sich nur anzumelden, ein Fax von der Schule schicken und einmal im Jahr die Anzahl der PCs melden - schon hat man ein (eigentlich ganz brauchbares) Betriebssystem.

  3. Karkar

    … ähhh … “200″! ;)

  4. Gerrit

    Das muss wohl ein “freudscher Vertipper” gewesen sein ;-)

  5. Karkar

    Und danach nochmal ein entsprechender “Verleser”, wa? :D

Einen Kommentar schreiben: