Gallery2 – Installation geglückt

Ich habe mich für Gallery2 als Gallerysystem entschieden, da es nicht nur als Stand-Alone Anwendung genutzt werden kann: Es lässt sich sowohl in WordPress als auch in Joomla! integrieren. Ich verspreche mir davon, dass ich bei der Benutzerverwaltung später in der Kombination aus Joomla! und Gallery2 nicht jeden doppelt verwalten muss.

Die Installation ging zügig und problemlos von statten. Überrascht wurde ich von der deutschen Benutzerführung während der Installation. Die ergänzenden Hilfe-Dateien, auf die während der Installation verwiesen wird, sind jedoch auf englisch.

In den nächsten Tagen werde ich mich also mit der Gruppen- und Benutzerverwaltung von Gallery2 befassen müssen. Darüber hinaus ist noch zu klären, wie ich Gallery zunächst in WordPress einbinde (gibt es hoffentlich als Plugin).

Einen Kommentar schreiben: