Kochen ohne Ende

Der psychologisch sehr interessante Trend für Kochsendungen im Fernsehen hält nun schon einige Jahre an und treibt doch sehr interessante Blüten. So sah ich gestern Nacht auf 3sat mal wieder Silent Coocking, das nun leider in die Sommerpause geht.

silent-cooking.jpg

Das Besondere an diesem Fernsehkoch ist, dass er nicht fortwährend plappert, sondern schweigend vor sich hin arbeitet und von angenehmer Musik untermalt die einzelnen Arbeitsschritte und Zutaten als Text eingeblendet werden. - Ideal zum Korrigieren von Physiktests geeignet!

2 Kommentare zu “Kochen ohne Ende”

  1. Karkar

    Ich glaube, dieses Format könnte mir auch gefallen! So entspannend!

  2. Chlorine

    Würde mich freuen, wenn das Schule machen könnte:

    - “Silent Deutschland sucht den Superstar”
    - “Silent Richterin Barbara Salem (?!)”

    etc. :)

Einen Kommentar schreiben: