Bald ist 1984!

Nach den “unerfreulichen” Ereignissen des 09.11.2007 hat nun auch SpiegelOnline reagiert und eine Inventur in Sachen Datenschutz durchgeführt. Meiner Meinung nach ist die Darstellung dessen, was auf uns zukommt, sehr gut gelungen - so dass man hoffen kann, dass es auch weniger “Netz-Affine” Menschen erreicht. Lesenswert ist übrigens auch das Interview mit Frau Leutheuser-Schnarrenberger.

Jedenfalls kann angesichts der Massenbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht keine Rede mehr davon sein, dass “Volksvertreter” sich im Bundestag aufhalten (zumindest bei 366 von ihnen) …

— NEU — Der Rest des Artikels fiel der inneren Zensur zum Opfer. — NEU —

Ein Kommentar zu “Bald ist 1984!”

  1. Karkar

    Schöner Beitrag! - Hier noch eine kleine Ergänzung zum Thema “dumm-dreiste Legitimations- und Erklärungsversuche von führenden Flachpfeifen”. Es spricht der BKA-Chef:
    http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/99034

Einen Kommentar schreiben: